Baureifes Land

Was ist Baureifes Land?

Baureifes Land bezeichnet ein Grundstück, das nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) und der jeweiligen Landesbauordnung sofort bebaubar ist. Dies bedeutet, dass alle notwendigen Voraussetzungen hinsichtlich der Bebauung erfüllt sind und somit ein Gebäude oder eine andere bauliche Anlage errichtet werden kann.

Unter baureifem Land versteht man insbesondere Grundstücke, die im Rahmen eines Bebauungsplans ausgewiesen sind und bei denen die Erschließung sichergestellt ist. Dies bedeutet, dass das Grundstück an das öffentliche Straßen- und Wegesystem angeschlossen ist und dass die notwendigen Versorgungsleitungen (wie Strom, Wasser, Gas und Abwasser) zur Verfügung stehen oder leicht hergestellt werden können.

Die Baureife eines Grundstücks ist ein wichtiger Faktor bei der Wertermittlung und spielt eine entscheidende Rolle beim Verkauf oder Kauf von Immobilien. Es ist daher empfehlenswert, sich von einem Experten beraten zu lassen, um den genauen Status und Wert eines Grundstücks zu ermitteln.