Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis erfasst eingetragene öffentlich-rechtliche Lasten für jedes Grundstück. Hierunter fallen zum Beispiel Zufahrts- und Wegerechte oder Bestimmungen, die die Abstandsflächen zu Nachbargrundstücken betreffen. Im Zuge einer Grundstücksprüfung ist ein Auszug aus dem Baulastenverzeichnis wichtig, weil eine Baulast eine Bebauung eines Grundstücks einschränken könnte.

Einen Auszug aus dem Baulastenverzeichnis kann beim zuständigen Bauamt angefordert werden. Ausnahme ist das Bundesland Bayern: Hier werden Baulasten im Grundbuch zum Grundstück eingetragen.